Bilderbücher


Die Bilder aus der Eifel zeigen das reizvolle Spektrum des schönen Kylltals.

Die Bilder aus der Kindheit von ROMY ab 2017.

Die Frühlings-Reise 2019 ins Allgäu war von Wetterkapriolen geprägt. Trotz dem wanderten wir und spielten auf interessanten Plätzen Golf.

Die Herbst-Reise 2018 zum Kochelsee war mit Wanderungen und Golf spielen eine Erholung.

Die Frühlings-Reise 2017 zur Adria und dem Chiemsee war mit Golf spielen auf 5 Plätzen erfahrungsreich.

In der Herbst-Reise 2016 zum Kronplatz wanderten wir um Reischach sowie im Gsieser Tal und sahen dem Brotbacken zu.

Beim Skiurlaub 2016 hatten wir viel Sonne, frostige Temperaturen und hervorragende Pisten. Die Sella-Runde war wieder ein Erlebnis für die Augen.

Die Herbst-Reise 2015 zum Kronplatz nutzten wir zum wandern und golfen mit grossartigen Bergpanoramen.

Die Herbst-Reise 2014 nach Lana in Südtirol verwöhnte uns mit Sonne und gutem Essen.

Die Sommer-Reise 2013 nach Italien zeigte uns neue Landschaften.

Die Herbst-Reise 2012 zum Kronplatz zeigte uns die frühwinterliche Seiten der Bergwelt.

Die Sommerarbeit 2012 war das Backhausdach zu erneuern.

Die Mal-Reise Ende April 2012 in die Marken nach Fenigli brachte uns weitere Anregungen und Ansichten.

Die Mal-Reise im Frühsommer 2011 in die Marken liess uns eine neue kreative Adern entdecken.

Die Mal-Reise nach Ligurien bracht viele neue Eindrücke.

Die Bilder vom Umbau zeigt die 43 Tage der Belagerung durch die Handwerker.

Der Wellness-Urlaub in Hafling war feucht und kalt (vor der Hoteltüre). Sauna, Wirlpool und Schwimmbad heizten uns auf und das gute Essen pflegte die Seele.

Wir hatten einen Malurlaub mit Eingewöhnungswoche in Ligurien gebucht. Es begann mit vielen Wanderungen in bergigem Gelände für die körperliche Ertüchtigung. Dann wurden uns im Malkurs unterschiedliche Zeichen- und Mal-Techniken vorgestellt, die wir dann intensiv übten. Auch die kulinarischen Geniesser kamen nicht zu kurz !

An der Städtepartnerschaft VG Speicher mit Caudan nahmen wir im Juli 2009 zum ersten Mal teil. Es war eine herzliche Aufnahme vor Ort und die verschiedenartigen Veranstaltungen ergaben viele neue Eindrücke von der Bretagne.

Beim Skiurlaub 2009 hatten wir so viel Schnee wie noch nie und die Sella-Runde brachte tolle Ausblicke.

Den Jahreswechsel und Neujahr in Oybin-Hain (Sachsen) war eisig kalt aber auch mit schönen Winterimpressionen.

Der Herbst-Urlaub 2008 war eine Olivenernte in Umbrien (Italien) mit leckeren Essen nach der Arbeit im Olivenhain.

Der Herbst-Urlaub 2007 war ein Kochkurs in Umbrien (Italien) mit einem Tagesabstecher in die Crete der Toskana.

Auch 2007 verbrachten wir den 1.Teil unseren Sommerurlaubs am Lago Maggiore.

Unser herbstlicher Wanderurlaub 2006 bei herrlichem Wetter in Eison (Wallis) forderte eine gute Kondition fürs Auf und Ab der Wege.

Den 1.Teil unseren Sommerurlaubs verbrachten wir am Lago Maggiore.

Der Segelurlaub 2005 führte uns entlang der abwechslungsreichen Rügener Küste.
Wir hatten eine Woche Sonne pur und genug Wind zum segeln.

Unser Sommerurlaub 2005 war dreigeteilt: Meer und Hügel.
In Hohenfinow war es sehr heiss. Auf Rügen hatten wir durchwachsenes Wetter, doch die Ausblicke an den Kreidefelsen waren grandios. Im 2.Urlaubsteil, in der Eifel, wurde das Wetter zunehmend besser (bis heiss).

Das Weihnachtsfest war besinnlich und auch sportiv.
Mit viel Schnee im Wallis konnten wir die tolle Landschaft auf Ski und Snowboard erkunden.

In den Herbst 2004 starteten wir erstmals an der Ostsee. Der Wind pustete uns den Sommer aus den Haaren.

Unser Sommerurlaub 2004 war zweigeteilt: Berge und Hügel (Eifel).
Im Montafon konnten wir einige schöne Bergtouren machen,
die jedoch durch die tiefliegende Schneegrenze in der Höhe eingeschränkt waren.

Unser herbstlicher Wanderurlaub 2003 mutierte in einen vorgezogen Winterurlaub. Herbst -Waldwandern wurde zu Schneeschuhwandern.
Für uns ein neues Erlebnis durch die unberührte Natur zu ziehen.

Helga's Geburtstag feierten wir ausgibig in der Eifel. Die Scheue war mit Bänken bestückt, sodass wir dem Spät- Sommer -Wetter beruhigt entgegen sahen.

Unseren Radurlaub 2002 verbrachten wir in Kroatien , im Nordwesten auf der Halbinsel Istrien.

Im Herbst besuchten wir Berlin für ein verlängertes Wochenende.

Unseren Radurlaub 2001 verbrachten wir in France , wobei wir nach langer Zeit wieder zelteten.

Beim Skiurlaub 2001 hatten wir viel Schnee in der Sella-Ronda , sodass es eine Winter-Foto-Safari wurde.